Web Datenschutz Schell Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Cloud

Ausgabe der Artikel zur Cloud-Kategorie:

  • Tor-Nutzer werden von der NSA als Extremisten überwacht

    07.07.2014 10:51 von Christian Schell

    Wer sich im Internet mit Anonymisierung beschäftigt, also zum Beispiel nach den Tools "Tails" oder "Tor" sucht, wird bei der NSA als "Extremist" bespitzelt. Das geht laut NDR und WDR aus dem Quelltext der NSA-Software XKeyscore hervor.

  • Transparenzoffensive des BND

    17.06.2014 21:00 von Christian Schell

    Sechs Außenstellen des Bundesnachrichtendienstes haben ab heute keine Tarnnamen mehr. Der Geheimdienst will so mit mehr Transparenz um das Vertrauen der Bürger werben.

    Ein Geheimdienst will mehr Transparenz? Widerspruch in sich!

  • Spiegel klagt Bundesregierung und BND an!

    16.06.2014 07:41 von Christian Schell

    Der Generalbundesanwalt hat keine Erkenntnisse darüber, ob US-amerikanische Nachrichtendienste in Deutschland auf den Telekommunikations- oder Internetverkehr zugreifen, die Kanzlerin behauptete, nichts von einem Abhörskandal zu wissen und der BND verkauft die Daten deutscher Bürger an die Amerikaner. Schön teil dieser Regierung zu sein! So sieht es auch die Spiegelredaktion und klagt die Bundesregierung wegen Beihilfe und Untätigkeit im NSA-Fall an.

  • CIA sammelt/e Informationen über den BND

    25.10.2011 18:59 von Christian Schell

    Focus recherchiert messerscharf und kommt zu dem Entschluss: Der US-Geheimdienst CIA sammelte lange Zeit geheimste Details über den BND.

Blog Archiv

Besucher

  • Gesamt: 2353900
  • Heute: 435
  • Online: 8

Zitat

"Die Nachrichtendienste der USA, also die NSA, und Großbritanniens haben uns zugesagt, dass es keine flächendeckende Datenauswertung deutscher Bürger gibt."
Kanzleramtsminister Ronald Pofalla, 2013

eBooks: