Web Datenschutz Schell Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

IP-Adressen trotz VPN herausfinden

01.02.2015 18:20 von Christian Schell | Kommentar schreiben

Viele Nutzer möchten ihre IP-Adresse bzw. ihren Standort im Internet geheim halten. Aus diesem Grund surfen Sie über Proxys oder VPN-Server im Internet.

Daniel Roesler zeigt auf Github, wie ein Server-Betreiber die ursprüngliche IP-Adresse des Benutzers trotz VPN erfahren kann: "STUN IP Address requests for WebRTC". 'Schuld' daran ist die WebRTC-Implementierungen von Mozilla Firefox und Google Chrome, eine Technik zur Echtzeitkommunikation im Browser.

Here is the annotated demo function that makes the STUN request. You can copy and paste this into the Firefox or Chrome developer console to run the test.

//get the IP addresses associated with an account
function getIPs(callback){
    var ip_dups = {};

    //compatibility for firefox and chrome
    var RTCPeerConnection = window.RTCPeerConnection
        || window.mozRTCPeerConnection
        || window.webkitRTCPeerConnection;
    var mediaConstraints = {
        optional: [{RtpDataChannels: true}]
    };

    //firefox already has a default stun server in about:config
    //    media.peerconnection.default_iceservers =
    //    [{"url": "stun:stun.services.mozilla.com"}]
    var servers = undefined;

    //add same stun server for chrome
    if(window.webkitRTCPeerConnection)
        servers = {iceServers: [{urls: "stun:stun.services.mozilla.com"}]};

    //construct a new RTCPeerConnection
    var pc = new RTCPeerConnection(servers, mediaConstraints);

    //listen for candidate events
    pc.onicecandidate = function(ice){

        //skip non-candidate events
        if(ice.candidate){

            //match just the IP address
            var ip_regex = /([0-9]{1,3}(.[0-9]{1,3}){3})/
            var ip_addr = ip_regex.exec(ice.candidate.candidate)[1];

            //remove duplicates
            if(ip_dups[ip_addr] === undefined)
                callback(ip_addr);

            ip_dups[ip_addr] = true;
        }
    };

    //create a bogus data channel
    pc.createDataChannel("");

    //create an offer sdp
    pc.createOffer(function(result){

        //trigger the stun server request
        pc.setLocalDescription(result, function(){}, function(){});

    }, function(){});
}

//Test: Print the IP addresses into the console
getIPs(function(ip){console.log(ip);});

 

Abhilfe:

  • Chrome: Die Erweiterung WebRTC Block.
  • Firefox: Unter about:config den Wert media.peerconnection.enabled auf false setzen.

 

VPN einrichten? So einfach geht's!

Einer der besten Wege, die eigene Internetnutzung sicherer zu gestalten, sind VPN-Verbindungen. Diese verschlüsseln sämtliche versendeten und empfangenen Daten. Für den 0815-Nutzer war es jedoch meist zu kompliziert, über VPN zu surfen - nun geht es kinderleicht mit ZenMate.

Das Berliner Startup bringt VPN-Funktionen als komfortables Plugin für den Chrome-Browser, Firefox, Android... und ist kinderleicht einzurichten!

(Mehr zu VPN gibt es hier)

Zurück

Datenschutz Blog

  • IP-Adressen trotz VPN herausfinden

    Firefox und Chrome verraten ihre IP-Adressen trotz Virtual Private Network (VPN). Schuld daran ist die WebRTC-Implementierung - es gibt jedoch Abhilfe.

  • Facebook ändert Nutzungsbedingungen

    Menschen wollen sich im Netz präsentieren und "soziale" Kontakte pflegen - das ist ein ganz natürliches Verlangen. Doch will man dafür seine Privatsphäre aufgeben? Facebook ändert heute Nacht seine Nutzungsbedingungen! D.h.: Rausgehen lohnt sich - jetzt mehr denn je!

  • Windows 8 Administrator Passwort vergessen?

    Eine kurze Anleitung, wie man unter Windows 8 ein vergessenes Administrator Passwort zurücksetzen kann. Im Grunde genommen steckt dahinter nur die utilman.exe, welche man von außen durch cmd.exe ersetzt, um damit wiederum das Passwort zu ändern.

  • Tor-Nutzer werden von der NSA als Extremisten überwacht

    Wer sich im Internet mit Anonymisierung beschäftigt, also zum Beispiel nach den Tools "Tails" oder "Tor" sucht, wird bei der NSA als "Extremist" bespitzelt. Das geht laut NDR und WDR aus dem Quelltext der NSA-Software XKeyscore hervor.

  • Snowden: Die Deutschland-Akte

    Die jüngsten Veröffentlichungen der Snowden-Akten beweist: Nirgendwo in Europa ist die NSA so aktiv wie in Deutschland. Der Spiegel veröffentlicht dutzende von Dokumenten aus dem Archiv von Edward Snowden, welche Details der Spionage offenbaren - und die Kooperation mit den Deutschen beweisen.

Besucher

  • Gesamt: 2353900
  • Heute: 435
  • Online: 8

Zitat

"Allen ist das Denken erlaubt. Vielen bleibt es erspart."
Curt Goetz

eBooks:

  • Überwachtes Netz. Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte

  • Hrsg.:

    Markus Beckedahl, Andre Meister
  • Inhalt:

    Der Sammelband reflektiert den NSA Überwachungsskandal und schaut nach Vorne.
  • Download: PDF, AZW3, EPUB
  • Angezapft. Technische Möglichkeiten einer heimlichen Online-Durchsuchung und der Versuch ihrer rechtlichen Bändigung

  • Autor:

    Rainer Rehak
  • Inhalt:

    Die Diplomarbeit verdeutlicht, dass der staatliche Einsatz von Trojaner-Software sich schon per Definition weder technisch noch gesetzlich beschränken lässt.
  • Download: PDF
  • Strategische Auslandsüberwachung: Technische Möglichkeiten, rechtlicher Rahmen und parlamentarische Kontrolle

  • Autor:

    Dr. Stefan Heumann, Dr. Thorsten Wetzling
  • Inhalt:

    Eine interessante Studie über einen zweifelhaften rechtlichen Rahmen geheimdienstlicher Tätigkeiten.
  • Download: PDF